3D-Druck Lautsprecher Halterung Canton MX

Nach relativer langer Pause, gibt es mal wieder etwas neues von mir!

Mein Anycubic Mega x hat sich so langsam eingelebt und schon einige Spulen Filament in weiß und schwarz verbraucht. Hauptsächlich habe ich dabei Dinge für meinen Korg Kronos gedruckt, aber auch vieles andere. Dabei sind nicht nur spaßige Dinge oder Hobbyzeugs, sondern auch sinnvolle Dinge für den Haushalt herausgekommen. Eins davon möchte ich euch heute vorstellen:

3D-Druck Lautsprecher Halterung

Da wir gerade am renovieren sind, kam das Problem auf: Wohin mit den hinteren Lautsprechern der 5.1 Anlage? Das man braucht, steht natürlich außer Frage!!!
Vorher gab es einen Schrank, auf dem ich die Lautsprecher platzieren konnte, bzw. die Fensterbank. Mal abgesehen davon, dass es nicht besonders gut ausgesehen hat, bestehen diese Optionen jetzt auch nicht mehr.

Also muss eine Halterung her. Google angeschmissen und nichts gefunden, was meinen wünschen entspricht. Selbst ist der Mann denke ich mir und habe fleißig gebaut und rausgekommen ist diese 3D-Druck Lautsprecher Halterung:

Wir sehen hier auf den ersten beiden Bildern eine Grundplatte, welche an die Wand kommen wird. Auf der Rückseite ist genug Platz um das Kabel von oben hinter die Platte, oder einfach direkt aus der Wand kommen zu lassen. Die nächsten Bilder zeigen das zweite Teil, welches einerseits auf die Wandhalterung geschoben wird und andererseits den Lautsprecher aufnimmt.

Der Winkel ist fest vorgegeben, aber beim drucken kann ich den natürlich anpassen. Beide Teile drucke ich mit support und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Sobald die Dinger an der Wand hängen, gibt es noch ein paar Bilder!

Bei Fragen, meldet euch gern oder wenn ihr die STL Datei haben wollt.

1 Ping

  1. […] 3D-Druck Lautsprecher Halterung Canton MX […]

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.