Meine neuen Laufschuhe – Bunert Wuppertal

Laufen ist nun absolut nicht meine Lieblingsdisziplin, woran meine Füße vermutlich nicht ganz unschuldig sind. Knick-Spreiz-Senk-Platt Fuß… aber eigentlich sollte das keine Ausrede sein.

Meine letzten beiden paar Laufschuhe sind Asics Gel Kayano 21 und 22 gewesen. Grundsätzlich kann ich den Schuh empfehlen, wenn er an den Fuß passt. Ich hatte keine Blasen, keine Scheuerstellen und die Dämpfung fühlte sich für mich auch sehr gut an. Also, warum den Schuh wechseln? Eigentlich gab es keinen Grund und mein späterer Berater bestätigte mir das dann auch.

Aber, da ich noch nie bei einer Laufanalyse bzw. Beratung gewesen bin, könnte es ja sein, dass es doch noch einen besseren Schuh für mich gibt oder ich völlig falsche Vorstellungen habe. Also google angeworfen und Bunert in Wuppertal gefunden. Da es in nächster Nähe keinen anderen Laden gab, der von der Website überzeugte, war das also meine erste Wahl.

Die Parkplatz Situation war zwar nur mittelmäßig, aber wir haben fast direkt vor der Tür einen Parkplatz gefunden. Also ab in den Laden:

Wenn man in den Laden kommt, wird man von einer offenen und vor allem großen Atmosphäre empfangen. Ich fand den Laden recht groß, aufgeräumt und vor allem nicht vollgestopft. Sehr angenehm. Als erstes fällt der Blick auf ein Analyseband, welches mitten im Laden steht.

Inhaber Chris Anger hat dann mit mir die Analyse durchgeführt. Meine alten Asics hatte ich vorsorglich mitgenommen, damit er sich ein Bild von der Abnutzung machen konnte. Das ganze war auch sehr sinnvoll, da ich komischerweise beide Paare außen abgelaufen habe.
Erst einmal durfte ich dann ohne Schuhe über das Band laufen um zu gucken, wie mein Fuß ohne Schuhe arbeitet. Dazu gab es dann eine ausführliche Erklärung von Chris. Sehr interessant muss ich sagen.

Dann kam Chris mit drei paar Schuhen wieder die ich alle Probegetragen habe. Eigentlich saßen alle super, wobei einer vom Gefühl direkt rausfiel. Die beiden anderen waren ein Saucony iso 3 und Brooks Adrenaline GTS 18. Mit dem ersten bin ich dann wieder aufs Analyseband und nachher auch aus dem Laden raus. Zu den Veränderungen gab es dann wieder eine ausführliche und verständliche Erklärung.
Den Brooks werde ich mir wohl als Wechselschuh zulegen.

Man konnte direkt eine Verbesserung der Laufgeometrie erkennen. Vermutlich wäre es aber mit den beiden anderen Schuhen ebenfalls so gekommen.

Trotz Beratung und Laufanalyse lag der Preis des Schuhs nur unwesentlich (10€) über dem Internetpreis, was mich schon sehr überrascht hat. Diese kompetente Beratung (mindestens 60 Minuten), wäre mir auch noch mehr wert gewesen. Geiz ist geil, ist hier meiner Meinung nach fehl am Platz, da mir ein Online Händler unter Garantie nicht den richtigen Schuh hätte empfehlen können.

Von mir gibt es also eine klar Empfehlung für Bunert WuppertalBunert Wuppertal und ich werde spätestens, wenn sich mein Fuß bzw. mein Laufverhalten einmal ändert noch einmal dort vorbei fahren. Vermutlich aber schon früher, da Sandra auch neue Schuhe benötigt.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.